Report - ev-luth-kirchengemeinden-salzgitter-thiede+immendorf

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden Salzgitter Thiede und Salzgitter Immendorf
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden
Salzgitter Thiede und Salzgitter Immendorf
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Report

Immendorf

Unter dem Titel Report,
finden man auf dieser Seite, neben aktuellen Berichten und Fotos auch sehenswertes aus der letzten Zeit.


Sankt Johnnes Gemeinde Immendorf
Bericht aus der Gemeinde.
Advent und Weihnachtszeit 2022
Die Lichterkirche
Am 25.11.2022 um 17.00 Uhr fand in der Sankt Johannes Kirche eine Andacht im Kerzenschein statt. Im Anschluss war ein gemütliches Beisammensein bei dem es unter andrem Schmalsbrotscheiben sowie heiße Würstchen, Glühwein und Kinderpunsch gab. Auch ist der neue Immendorfkalender 2023 dort verkauft worden. Viele Anwesende haben sich so auf den Advent gefreut!

Der Weihnachtsmarkt in Immendorf
Am 26.11.2022 ab15.00Uhr fand der vorweihnachtliche Markt nach Jahren wieder auf unserem Kirchhof statt. Hier wurden viele Dinge zum Kauf angeboten wie zum Beispiel, Advents- und Weihnachtsdeko sowie einige Leckereien. Natürlich haben auch die vielen Ständen für das leibliche Wohl gesorgt! Als Highlight hat unser Pastor jedem der es möchte die Schuhe geputzt. Die Kirchengemeinde, die Freiwillige Feuerwehr, der MTV Immendorf sowie die Parteien konnten sich an Ihren Ständen an den recht viele Besuchern erfreuen!  


Seniorinnen & Senioren Weihnachtsfeier
Zur Einladung zur Weihnachtsfeier der Seniorinnen & Senioren, haben sich recht viele Besucher eingefunden. Endlich wieder eine Weihnachtsfeier! Am Dienstag, den 13.12.2022 hatte der Kirchenvorstand recht herzlich einladen. Es begann um 15.00 Uhr mit einer kleinen Andacht in der Schule. Mit Kaffee und Kuchen sowie einigen kleinen Überraschungen hatten die Seniorinnen und Senioren und der Kirchenvorstand einen wunderschönen gemütlichen Nachmittag! Für die musikalische Untermalung sorgte Erwin Kasten mit seiner Drehorgel
Einen herzlichen Dank an die Organisatoren!
hajocle





Diamantene Konfirmation am 8. Mai 2022 in Immendorf

Es war eine große Aufgabe die sich der Immendorer Kirchenvorstand gestellt hat, alle ehemaligen Konfirmanden aus den Jahrgängen 1951 bis 1962 aus dem Immendorfer Kirchenbuch, was sich in Thiede befindet, heraus zu suchen. Dem Kirchenvorstand hat diese Nachforschung in Thiede recht viel Spaß gemacht und Freude bereitet! Danach ging die eigentliche Suche aber erst richtig los! Es wurden dann Befragungen, Adressen und Telefonnummern Suche und viele Nachforschungen nach den Diamant Konfirmanden/Innen durchgeführt. Termine für das Ereignis wurden vorgeschlagen aber diese mussten dann immer wieder wegen der Coronapandemie verschoben werden. Es sah schon fast so aus, dass die sehr aufwändigen Vorbereitungsarbeiten, von 2020-2022 ohne Erfolg bleiben sollten. Aber als abzusehen war, dass die Diamantene- Konfirmation vielleicht zum 8.Mai 2022 unter leichten Coronabedingungen stattfinden könnte, wurde noch mal viel Energie aufgewendet um diesen Termin zu halten! Als der 8.Mai 2022 nun da war und die Vorbereitungen alle erledigt waren, war die Erwartungsfreude riesengroß. Als erster Versammlungsort und zur Begrüßung war die alte Immendorfer Schule, der jetzige Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Immendorf. ausgewählt worden. Von dort aus gingen 21 Damen und Herren gemeinsam in unsere festlich und liebevoll geschmückte Sankt Johannes Kirche zum Festgottesdienst. Dort hat unser Pfarrer, Jens Möhle alle Konfirmanden/Innen begrüßt und mit einer sehr lebensnahen und würdevollen Predigt den Festgottesdienst gehalten. Nach der Konfirmation ging es in den über 250 Jahre alten Immendorfer Gasthof Kammerkrug zum Essen und Kaffeegenuss. Zum Abschluss ging es zu einer kleinen Andacht zurück in die Kirche. Dort verabschiedete unser Pfarrer mit einem Segen die Anwesenden.Fazit: Es war für alle Beteiligten ein sehr schöner Tag, der wohl lange in Erinnerung bleiben wird.
hajocle


Aktuelles

  • Wie im letztem Jahr wurde auch in diesem Jahr unser Kirchturm zu Ostern hin mit einem Transparent versehen.
    Auf dem Transparent ist folgender Text zu lesen:
    ... Dass Gute und Treue einander begegnen, Gerechtigkeit und Friede sich Küssen.     Psalm 65.11

  • Die im letztem Herbst durch Bürgereinsatz erfolgte Frühlingsbepflanzung ist jetzt erblüht auf eiem Foto zu sehen.
  • Rechtzeitig wurde wie angekündigt ein ansprechender neuer Schaukasten vor dem Osterfest am Kirchhofeingang neu aufgestellt.
    Wir sind guter Hoffnung das dieser ansprechende und übersichtliche Schaukasten in unserer Gemeinde regen Anklang findet!



Festgottesdienst 1 Jahr Pfarrverband Salzgitters Norden am 12. Januar 2020

Unter dem Motto Schritte gehen, stand der Festgottesdienst in der Sankt Johannes Kirche in Immendorf.

Das einjährige Bestehen des Pfarrverband Salzgitters Norden wurde am Sonntag, den 12. Januar mit einem feierlichen Gottesdienst gewürdigt. Vele Teilnehmer aus dem Pfarrverband sind zu diesem feierlichen Gottesdienst in die Sankt Johannes Kirche erschienen. Gemeinsam Schritte wagen, empfahl Gemeindepfarrer der Gemeinden Thiede und Immendorf Jens Möhle den Anwesenden für die Zukunft, dem vor einem Jahr neu gegründeten Pfarrverband Salzgitters Norden. So kann der Zusammenschluss in eine gute und erfolgreiche Zukunft gehen und gemeinsam die Ziele und Probleme angegangen  bewältigt werden. Steterburgs Pfarrerin Katharina Pultke führte die Anwesenden in Ihrer Predigt, auf eine gute Zusammenarbeit der Gemeinden des Pfarrverband Salzgitters Norden mit  dem Hinweis auf die Taufe von Jesus Christus durch ein einfaches Gemeindemitglied zu der Zeit hin! So sollte die gemeinsame Arbeit im Pfarrverband Salzgitters Norden in Zukunft auch gemeinsam im christlichen Sinne bewältigt werden. Die Vorsitzende des Pfarrverband Salzgitters Norden, Frau Doris Günter, wünschte zum Abschluss den Erschienenen Kirchenvorstandsmitgliedern und Helfern in den Gemeinden des Pfarrverbands eine gute Hand und gutes Gelingen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Im Anschluss an den Gottesdienst hatte der Immendorfer Kirchenvorstand zum besserem Kennenlernen der Anwesende einen kleinen Kaffee und Kuchen Imbiss bereitgestellt. Hajocle



Samstag, den 02.11.2019 Titelblatt der Salzgitter Zeitung
Am Donnerstag, den 31.10.2019 14:00 Uhr Gottesdienst zum Reformationstag und Einführung von Pfarrer Jens Möhle in sein Amt.

In diesem sehr gut besuchtem Gottesdinst, ist der Reformationstag und die Einführung von Pfarrer Jens Möhle in sein Amt als Pfarrer für unsere Kirchengemeinden, Stankt Georg in Thiede und Sankt Johannes in Immendorf, feierlich durchgeführt worden.

Ein festlich geschmückter Altar zum Erntedank Gottesdienst am 06.10.2019 in der Sankt Johannes Kirche zu Immendorf.
An diesem Sonntag hat unser zukünftig neuer Pfarrer Jens Möhle den Erntedankgottesdienst gehalten.
Unsere Kirchenvorstandsmitglieder, Frau Vogelsang Weber und Frau Voges haben den Altar und den Altarraum erntedankfestlich gestaltet.


Am Sonntag, den 24.03.2019 fand um 9.30 Uhr in der St. Georg Kirche in Thiede der Gottesdienst zur Vorstellung des Bewerbers für die vakante Pfarrerstelle in den Kirchen Gemeinden Salzgitter Thiede & Salzgitter Immendorf statt
Mit diesem Gottesdienst hat sich Pfarrer Jens Möhle den Gemeinden und dem gesamten Pfarrverband als Bewerber für die vakanten Pfarrerstellen vorstellt.


Immendorfer Seniorentreff,
Fotoshow „Erinnerungen“
Am 23.05.2017  fand in der alten Schule ( Feuerwehrhaus) die Fotoshow „Erinnerungen“ statt.
Die Show wurden unter Mitwirkung der Seniorinnen und Senioren erstellt. Es wurde in den alten Fotoalben und Aufbewahrungskästchen gesucht. Dabei kam eine Vielfalt von alter fast vergessener Fotos zum Vorschein. Aber es waren auch Fotos von Immendorfer Veranstaltungen bis in die Gegenwart zusehen. Gebündelt und bezogen auf Familien oder einzelner Personen wurden die Fotoraritäten dann in der Show gezeigt. Bei der Vorführung kam bei den Zuschauern eine gute aber auch bewegte Stimmung sowie eine rege Unterhaltung auf. Angesicht der Bilder aus der Jugendzeit bis zur goldenen Hochzeit, der Kriegs-und Nachkriegszeit, der Flucht aus der Heimat, des Neubeginns in Salzgitter, bis hin in die heutige Zeit war alles zu sehen. „Erinnerungen“ hieß das Thema. Fazit: Die Show hat  hat das Ziel erreicht und den Zuschauern dazu verholfen in Erinnerungen zu schwelgen und hat somit allen einen angenehmen Nachmittag bereitet.
hajocle

Immendorfer Senioren Treff
Immendorfer Senioren Treff
Der Immendorfer Seniorenkreis gut in gelaunter Runde nach einem gemeinsamen Frühstück im Immendorfer Kammerkrug
Nach einem Gottesdienst
Nach einem Gottesdienst
Nach einem Gottesdienst
Wachet, steht im Glauben, seit mutig und seid stark. (1. Kor. 16,13)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü